FÜREINANDER. MITEINANDER.
MUSTERSTADT.

Dieses Spendenformular ist ein Muster. Es gibt keine SPD-Kandidatin Nelly Loos. Wenn Sie auf dieser Seite spenden, kommt Ihre Spende der SPD Brandenburg zugute und wird für soziale Politik in Brandenburg eingesetzt. Vielen Dank!

FÜREINANDER. MITEINANDER.
MUSTERSTADT.

Dieses Spendenformular ist ein Muster. Es gibt keine SPD-Kandidatin Nelly Loos. Wenn Sie auf dieser Seite spenden, kommt Ihre Spende der SPD Brandenburg zugute und wird für soziale Politik in Brandenburg eingesetzt. Vielen Dank!

Setze Dich für Soziale
Politik ein und werde Mitglied!


AKTUELLES

PRESSE/VERANSTALTUNGEN


22.5. | Pfingstreffen in Beelitz

„So geht es nicht! Herr Kralsmeyer kann nicht aus einer Laune heraus die Zukunft unserer Kinder und Enkel verspielen!“ So äußerte Sich Nelly Loos am Freitagnachmittag zu dem Interview, das der Chef der Stadtwerke Musterstadt der Neuen Presse am Donnerstag gegeben hat.  „Unsere Stadtwerke haben eine Verpflichtung, wirtschaftlich zu handeln, aber genauso wichtig ist das Ziel der Klimaneutralität, die nach meiner Meinung bis spätestens 2026 erreichbar ist!“

„So geht es nicht! Herr Kralsmeyer kann nicht aus einer Laune heraus die Zukunft unserer Kinder und Enkel verspielen!“ So äußerte Sich Nelly Loos am Freitagnachmittag zu dem Interview, das der Chef der Stadtwerke Musterstadt der Neuen Presse am Donnerstag gegeben hat.  „Unsere Stadtwerke haben eine Verpflichtung, wirtschaftlich zu handeln, aber genauso wichtig ist das Ziel der Klimaneutralität, die nach meiner Meinung bis spätestens 2026 erreichbar ist!“

 

Foto: Stock: skvksvk


22.5. | Pfingstreffen in Potsdam

ksbfkbcmsdvjs,vbdskk komm

bvksbvkbkvbslnvskkvmvnmvls


„SO GEHT ES NICHT! HERR KRALSMEYER…“


Nelly Loos kritisiert den Chef der Stadtbetriebe wegen seiner Weigerung, ein Nachhaltigkeitskonzept vorzulegen 


„So geht es nicht! Herr Kralsmeyer kann nicht aus einer Laune heraus die Zukunft unserer Kinder und Enkel verspielen!“ So äußerte Sich Nelly Loos am Freitagnachmittag zu dem Interview, das der Chef der Stadtwerke Musterstadt der Neuen Presse am Donnerstag gegeben hat.  „Unsere Stadtwerke haben eine Verpflichtung, wirtschaftlich zu handeln, aber genauso wichtig ist das Ziel der Klimaneutralität, die nach meiner Meinung bis spätestens 2026 erreichbar ist!“

Weiter führte Nelly Loos aus: „Es kann nicht sein, dass der Geschäftsführer der Stadtwerke Entscheidungen vorwegnimmt, die ihm nicht zustehen. Die Frage, mit welchem Aufwand und in welcher Frist unsere Stadtwerke Klimaneutralität anstreben, ist eine politische Frage. Sie steht der Stadtverordnetenversammlung zu. Wenn ich Bürgermeisterin bin, werde ich solche Alleingänge von stadteigenen Betrieben unterbinden und ein sehr genaues Auge darauf haben, ob unsere Wirtschaftsunternehmen die gemeinnützigen Ziele verfolgen, die ihnen von der Politik aufgetragen wurden.


Osterfest

12.4.24 // Rathaus

dnslkbgkwbskgwlkg


Parteitag

orem sum

Musterhausen bleibt eine soziale und kinderfreundliche Stadt!“ Mit klaren Worten trat Nelly Loos beim SPD-Landesparteitag am 24. Juni in der Musterhausener Stadthalle vor die Delegierten. Mit dabei waren Olaf Scholz und Dietmar Woidke, die ihr Unterstützung zusagten.

Musterhausen bleibt eine soziale und kinderfreundliche Stadt!“ Mit klaren Worten trat Nelly Loos beim SPD-Landesparteitag am 24. Juni in der Musterhausener Stadthalle vor die Delegierten. Mit dabei waren Olaf Scholz und Dietmar Woidke, die ihr Unterstützung zusagten.


PRESSE | Nachricht

Kommt auch!

Der Sport ist bei Nelly Loos in guten Händen. Sie hat sich als Stadtverordnete für die barrierefreie Sanierung und die Modernisierung unserer Sportstätten eingesetzt. Ein tolles Engagement, das ich auch von einer zukünftigen Bürgermeisterin erwarte.

LOREM

SEI DABEI


HEUTE
04.07.
Regionalkonferenz

Idenwerkstatt

bkfavJVCJASVCj

abfkkf

 

PRESSEBILDER

KANDIDIERENDE

Nelly Loos und eine Katze
Max Mustermann
spd

1080 x 944 px

Max Musterfrau
spd

624 x 624px